Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Abitur 2024 am Helene-Lange-Gymnasium

31 Abiturientinnen und Abiturienten haben am 1. und 2. Juli 2024 am Helene-Lange-Gymnasium Markgröningen mit ihren zwei mündlichen Prüfungsfächern die letzte Hürde ihrer Schullaufbahn genommen, nachdem sie im Vorfeld die schriftlichen Prüfungen erfolgreich absolviert haben.  Den Vorsitz der mündlichen Abiturprüfung hatte in diesem Jahr das Stromberg-Gymnasium Vaihingen unter Leitung von Frau OStD Katja Kranich. An dieser Stelle herzlichen Dank an sie und ihre Kolleginnen und Kollegen für die freundliche und kooperative Leitung und Durchführung der Prüfung.

Ihre Reifezeugnisse erhielten die Schülerinnen und Schüler am 04.07.2024 im Rahmen der Abiturfeier, die von den Abiturientinnen des Leistungsfachs Musik musikalisch umrahmt wurde. Der Preis der VR-Bank Ludwigsburg für die beste Gesamtleistung im Abitur und die Traumnote 1,0 ging in diesem Jahr an David H., der außerdem mit dem diesjährigen Scheffelpreis der Literarischen Gesellschaft für die beste Abiturleistung im Fach Deutsch ausgezeichnet wurde. Er erhält zudem den Bischof-Sproll-Preis der Diözese Rottenburg-Stuttgart für seine herausragenden Leistungen im Fach Katholische Religion und wurde von der Schule für seine besonderen Leistungen, seine Initiative und sein großes Verantwortungsgefühl für ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes vorgeschlagen. Die VR Bank Ludwigsburg verlieh den Fachpreis Bildende Kunst in diesem Jahr Carina N. und den Fachpreis Musik Lucie M. Dana M. erhielt eine Auszeichnung für das beste Abitur im Basisfach Deutsch. Mit einer Mitgliedschaft in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft wurde Samuel V.s Leistungen gewürdigt. Der diesjährige Südwestmetall-Schulpreis für sehr gute Leistungen im Fach Wirtschaft ging an Constantin G.

Außerdem wurden schulintern 11 Fachpreise für sehr gute Leistungen in den letzten beiden Schuljahren bzw. in der Abiturprüfung verliehen. Den Abschluss der Abiturfeierlichkeiten bildete am Freitag, den 05.07.2024, der von den Schülerinnen und Schülern ausgerichtete Abi-Ball der Stadthalle Markgröningen.

 

Die Abiturprüfung bestanden haben (P = Fachpreise):

 

Aus Asperg: Aliki G., Lotta M., Svenja W.; aus Bietigheim-Bissingen: Lina S.; aus Hemmingen: Tim B., Emely M., Samuel V.; aus: Korntal-Münchingen: Carla F.; aus Ludwigsburg: Lucie M., Jana P.; aus Markgröningen: Paul F., Constantin G., Ben G., Ella G., David H., Malte M., Dana M., Carina N., Julia S.; Ronja Sch., Fabian Sch., Sarah W., Laura Z.; aus Remseck: Johannes N.; aus Schwieberdingen: Vivienne K., Sarah L., Mia P., Marie V., Joceline W., Anna W.; aus Sersheim: Lena V. 

Fotoserien

Abitur 2024 (MO, 08. Juli 2024)

Abitur 2024

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen